23.11.2016 Neuseeland die Zweiundzwanzigste

Heute ein kleines Tribute to Oli und dem Batmobil. Beide waren erprobte und bewährte Toyota Vans, mit mehr oder weniger professionellem Campingumbau. Obwohl Oli, als wir Ihn kauften schon gut 398.000 Kilometer auf der Uhr hatte hat er uns gute 7.000 Kilometer sicher über Feldwege, Pässe, Schnellstraßen und durch Bäche(!) gebracht. Keiner hat den beiden zugetraut uns die komplette Zeit unbeschadet von A nach B über Y nach Z zu bringen und doch hatten wir (beinahe) kein Probleme mit den Beiden. 😉

Schade, dass man sowas in Deutschland nicht machen kann, das hat nämlich ziemlich, ziemlich Spaß gemacht!

neuseeland-56-von-78neuseeland-59-von-78

Und so sah unser Oli von innen aus:

Da wir zwischen Bett und Frontsitzen noch jede Menge Platz hatten konnten wir im Vergleich zu den meisten anderen Vans ohne großes Chao all unsere Sachen unterbringen, was sich im Lauf der Reise als großen Vorteil erwiesen hat. 😉

Advertisements

18.11.2016 Neuseeland die Achtzehnte

Lange ist’s her und vielen hat sich getan, seit wir wieder aus Neuseeland zurück sind. Es war viel los bei uns beiden und so hat sich die Zeit zum letzten Beitrag wieder einmal endlos in die Länge gezogen…

Heute möchte ich Euch einige Bilder vom Milford Sound zeigen. Der Milford Sound ist ein Fjord im Süden Neuseelands, der entweder zu Fuß mit einer 2-tägigen Wanderung oder mit dem Auto entlang einer wunderschönen Straße durch Wald, Berge und Täler zu erreichen ist.

Bucht man eine Bootstour erwarten bombastische Ausblick auf die steilen Klippen und viele Robben die Besucher dieser wunderschönen Naturattraktion. Aber nun seht selbst!

 

23.02.2015 Neuseeland die Vierte(huch das bewegt sich!)

Juhu,

Tatsächlich ein klitzekleines Video! Ich hoffe ich kann euch während unserer Reise noch ein paar mehr präsentieren!

Heute hatten wir tatsächlich einen unserer ersten Produktiven Tage in Neuseeland. Wir waren ein bisschen in der Stadt, sind am Hafen rumgegammelt, waren mit unserer Hostmommy auf dem Mt Eden, was ziemlich cool war, und haben es tatsächlich geschafft innerhalb von ein paar Stunden bei bewölktem Himmel unseren ersten Sonnenbrand zu bekommen! Yeah, das soweit von uns wir hoffen euch geht’s allen gut da oben!

Grüßle von

Hendrik&Lukas